Jetzt bei Radio Schwabmünchen:RADIO SCHWABMÜNCHEN - Gut informiert und die beste Musik
Jetzt einschaltenLIVE
HÖREN
LICUS AG

Nachrichten aus dem Süden

23.06.2018 Verbindung Bobingen - Königsbrunn gesperrt

23.06.2018 Verbindung Bobingen - Königsbrunn gesperrt

Ab kommenden Montag ist wegen Bauarbeiten an der Brücke der B17 die Verbindung zwischen Bobingen und Königsbrunn an der Abfahrt Königsbrunn Süd für eine Woche gesperrt.
Ebenfalls ab Montag gesperrt ist die Kreisstraße A13 in Waldberg. Dort wird die Brücke über die Schwarzach saniert. Die Vollsperrung dauert bis September.

22.06.2018 Bobingen beginnt mit Trinkwasserchlorung

22.06.2018 Bobingen beginnt mit Trinkwasserchlorung

INFO DER STADT BOBINGEN:
+ + + Abkochgebot und Sicherheitschlorung + + +
für Wasserkunden im Stadtgebiet Bobingen, Bobingen Siedlung und Stadtteil Straßberg

wie bereits am 19.06.2018 angekündigt, werden wir in Absprache mit dem Gesundheitsamt eine Sicherheitschlorung im Versorgungsbereich Bobingen, Bobingen-Siedlung und Straßberg, beginnend am Freitag, den 22. Juni 2018 ab 9.00 Uhr durchführen.

In diesem Zusammenhang haben wir Ihnen einige Fragen aufbereitet:

1. Muss ich noch abkochen, wenn gechlort wird?

Da es im Zuge der Chlorung zur Ablösung des Biofilms und damit zu weiteren Aufkeimungen kommen kann - aber nicht muss -, gilt die Abkochanordnung bis zum Nachweis einer wirksamen Chlorkonzentration weiter uneingeschränkt. Im Sinne des vorbeugenden Gesundheitsschutzes möchten wir Ihnen dringend anraten, dass Trinkwasser bis zur Aufhebung der Abkochanordnung nur noch im abgekochten Zustand zu verwenden.
Über Art und Umfang der Verwendung abgekochten bzw. unabgekochten Wassers informierten wird mittels Handzettel, welcher in alle Haushalte verteilt wurde und auf dieser Seite als PDF anhängt.
Bis zum Nachweis einer wirksamen Chlorkonzentration im gesamten Versorgungsbereich gilt die Abkochanordnung weiter. Sobald durch Proben aus dem gesamten Trinkwassernetz der Nachweis erbracht werden kann, dass die Chlorung des Trinkwassers im gesamten Netz wirksam ist, kann die Abkochanordnung durch das Gesundheitsamt aufgehoben werden. Über die Aufhebung der Abkochanordnung werden wir Sie dann zeitnah und gesondert informieren.

2. Ist Chlor gesundheitsschädlich?
Die Desinfektion des Trinkwassers durch Chlor ist ein in Deutschland vom Umweltbundesamt geprüftes und zugelassenes Verfahren. Bei den in Deutschland zugelassenen Chlorkonzentrationen besteht keine Gesundheitsgefährdung. In einer geringen Dosierung, wie sie im Wasserwerk erfolgt, ist Chlor für die Gesundheit vollkommen unbedenklich. Die Dosierung wird im Bereich von 0,1 – 0,3 mg Chlor pro Liter Wasser betragen (entspricht bildlich pro 10 Badewannen voll Wasser, also 1000Liter Wasser, einem Tropfen Chlor).
Sollten Sie allerdings an einer bekannten Chlorallergie leiden, empfehlen wir Ihnen, sich mit Ihrem Hausarzt oder dem Gesundheitsamt Augsburg (Tel. 0821/3102-2116) in Verbindung zu setzen.
In seiner Eigenschaft als Desinfektionsmittel verhindert Chlor eine potentielle Verschmutzung des Trinkwassers mit Krankheitserregern und ist daher für den Menschen unschädlich.

3.Gilt das auch für Haustiere?
Säugetiere und Vögel können auch gechlortes Wasser unbedenklich trinken.
Etwas anderes gilt für Besitzer von Aquarien und Terrarien. Diese sollten gechlortes Wasser nicht für ihre Tiere verwenden, da es für diese unverträglich sein könnte. Bitte informieren Sie sich im Fachhandel oder im Veterinäramt (Tel. 0821/3102-2642).

4. Welche Maßnahmen werden nun ergriffen?
Nochmals zusammengefasst:
Das Leitungswasser muss von allen betroffenen Haushalten abgekocht werden. Abkochen heißt: einmal sprudelnd aufkochen und dann langsam (über zehn Minuten) abkühlen lassen (Abkochgebot).
Von Seiten des Wasserwerks wird das Wasser chloriert. Wenn das Wasser im gesamten betroffenen Netz den vorgesehenen Chlor-Gehalt aufweist, kann das Abkochgebot aufgehoben werden.
Bei der Chlorierung werden alle gesetzlichen Grenzwerte eingehalten, das Wasser kann
dann als Trinkwasser verwendet werden (Ausnahme: Aquarien und Terrarien).
Für die Chlorierung werden im betroffenen Versorgungsgebiet alle notwendigen Messstellen eingerichtet und kontinuierlich beprobt, um den richtigen Chlorgehalt einzustellen und zu gewährleisten.
Alle Maßnahmen werden vom Gesundheitsamt permanent begleitet und überwacht.

5. Gibt es neue Erkenntnisse über die Ursache der Verkeimung?
Wir gehen nach wie vor mit den externen Fachleuten von einem Oberflächenwassereintrag in den Brunnen III, welcher physikalisch abgetrennt von der Wasserversorgung bleibt, aus. Weitere Untersuchungen laufen unabhängig weiter.

6. Wie lange wird die Chlorung voraussichtlich dauern?
Über die Dauer der Chlorung werden wir Sie voraussichtlich am Montag, den 25. Juni 2018 informieren.

7. Ansprechpartner im Landratsamt Augsburg für Fragestellungen
Für weitere Fragen stehen Ihnen am Landratsamt Augsburg folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Lebensmittel- und Veterinärwesen: 0821 3102 26 42
Gesundheitsangelegenheiten: 0821 3102 2116

Ziel ist es, dass bis zur Aufhebung der Abkochanordnung eine dauerhafte, wirksame Chlorkonzentration nachweislich vorhanden ist und alle gesetzlichen Grenzwerte der Trinkwasserverordnung eingehalten werden. Das Trinkwasser kann dann uneingeschränkt verwendet werden (Ausnahme: Betrieb von Aquarien oder ähnlichem).

22.06.2018 Mehrfacher Raddieb ertappt

22.06.2018 Mehrfacher Raddieb ertappt

Am Montagvormittag beobachtete ein Zeuge am Buchloer Rathausplatz einen Fahrraddiebstahl. Bei den Ermittlungen konnte der 49-jährige Mann identifiziert werden. Mit einem richterlichen Beschluss wurde Mittwochvormittag das Wohnanwesen des Verdächtigen durchsucht. Dabei konnten insgesamt acht Fahrräder aufgefunden und sichergestellt werden. Vermutlich wurden die Vehikel alle gestohlen. Der Wert des Diebesgutes kann noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen dauern an.

22.06.2018 Autofahrer übersieht Radler

22.06.2018 Autofahrer übersieht Radler

Am Mittwochmittag fuhr ein 62-jähriger Pkw-Fahrer von Amberg Richtung Buchloe. Als er nach links in die Max-Planck-Straße einbiegen wollte, übersah er einen 21-jährigen Fahrradfahrer, der den Geh/Radweg zwischen Buchloe und Amberg nutzte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der junge Mann schwer verletzte. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen betrug ca. 2.000 Euro. Der Pkw-Lenker wird wegen Fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

21.06.2018 Parkuhren geknackt

21.06.2018 Parkuhren geknackt

Heute morgen wurden fünf Parkautomaten in der Landsberger Von-Kühlmann-Straße zwischen Post und Mutterturm aufgebrochen und mehrere tausend Euro Bargeld entwendet. Der oder die Täter gingen nach Spurenlage mit entsprechenden Kenntnissen vor und konnten so die Automaten öffnen und die Münzeinschübe mit Bargeld entwenden. Die Einschübe wurden im Anschluss im Lech entsorgt und konnten teilweise geborgen werden.

21.06.2018 Einbrecher stehlen Auto

21.06.2018 Einbrecher stehlen Auto

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verschafften sich unbekannte Täter über die Terrassentüre Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Kleinaitinger Zugspitzstraße. Während die Bewohner schliefen, nahmen die Täter eine Handtasche sowie einen Fahrzeugschlüssel an sich. Anschließend flüchteten sie mit dem in der Garage abgestellten SUV der Marke Mercedes. Durch Ermittlungen konnte das Fahrzeug im Raum Dachau aufgefunden und sichergestellt werden.

21.06.2018 Motorradfahrerin erschrickt und stürzt

21.06.2018 Motorradfahrerin erschrickt und stürzt

Weniger Meter von ihrem zu Hause entfernt verunfallte gestern Nachmittag eine 70-jährige Motorradfahrerin in Lagerlechfeld. Nach Aussagen ihres vor ihr fahrenden Ehemannes erschrak sie an einem anderen Fahrzeug, touchierte den Randstein und stürzte in den Graben. Nach Erstversorgung wurde die Frau durch das BRK in das Krankenhaus nach Landsberg zur weiteren Beobachtung gebracht. Sie hatte sich bei dem Sturz mehrere Rippenbrüche zugezogen.

21.06.2018 Schwabmünchens Jugendbeirat ist gewählt

21.06.2018 Schwabmünchens Jugendbeirat ist gewählt

Die Schwabmünchner Jugend hat gewählt. Seit gestern gibt es einen neuen Jugendbeirat. Dieses Gremium soll den Stadtrat in Jugendfragen beraten und verfügt sogar über ein eigenes Budget.
Der Wahlvorstand hat am 19.06.2018 folgendes Ergebnis der Wahl der direkt zu wählenden Jugendbeiratsmitglieder für den Jugendbeirat Schwabmünchen festgestellt:

Die Zahl der Stimmberechtigten: 1.503
Die Zahl der Personen, die gewählt haben: 272
Die Zahl der insgesamt abgegebenen gültigen Stimmen: 1.485
Die Zahl der insgesamt ungültigen Stimmzettel: 0

Auf die einzelnen Bewerber und Bewerberinnen entfallen folgende Stimmen:

1. Schaur Lisa 160 Stimmen
2. Hirsch Enzo 151 Stimmen
3. Kraus Felix 130 Stimmen
4. Merbold Lorenz 129 Stimmen
5. Haupeltshofer Michael 123 Stimmen
6. Kühnel Simon 112 Stimmen
7. Schmid Leonhard 101 Stimmen
8. Seiler Kilian 100 Stimmen
9. Müller Rebekka 96 Stimmen
10. Brinz Nicolas 94 Stimmen

11. Pilawa Anna-Christin 74 Stimmen
12. Lesueur David 61 Stimmen
13. Hellwig Maja 57 Stimmen
14. Siebeneicher Fabian 52 Stimmen
15. Schmidle Dominik 45 Stimmen

Insgesamt waren 10 Mitglieder zu wählen. Die Reihenfolge richtet sich nach den erreichten Stimmenzahlen. Soweit Personen die gleichen Stimmenzahlen erreicht haben, entschied das Los über die Reihenfolge.
Folglich sind die oben aufgeführten Bewerber und Bewerberinnen von Nr. 1 bis Nr. 10 in dieser Reihenfolge zu Mitgliedern des Jugendbeirats Schwabmünchen gewählt.
Die Bewerber Nr. 11 bis Nr. 15 sind Ersatzmitglieder.

21.06.2018 LKW-Fahrer ohne Aufzeichnungen

21.06.2018 LKW-Fahrer ohne Aufzeichnungen

Beamte der Polizeiinspektion Buchloe kontrollierten Dienstagnachmittag in der Kaufbeurer Straße den 43-jährigen Fahrer eines Lkw. Dabei stellten die Beamten fest, dass er die vorgeschriebenen schriftlichen Aufzeichnungen über Lenk- und Ruhezeiten der letzten 28 Tage nicht vorweisen konnte. Der Lenker wurde gemäß dem Fahrpersonalgesetz angezeigt. Da es sich um einen Bürger eines anderen EU-Staates handelte, durfte er erst nach Hinterlegung einer Sicherheitsleistung weiterfahren.

21.0.6.2018 Schwimmerbecken der Singoldwelle Schwabmünchen gesperrt

21.0.6.2018 Schwimmerbecken der Singoldwelle Schwabmünchen gesperrt

Anlässlich der Stadtmeisterschaften im Schwimmen ist am kommenden Samstag das Schwimmerbecken in der Singoldwelle Schwabmünchen für die Öffentlichkeit von 9.00 bis ca. 12.00 Uhr gesperrt. Das Freizeitbecken kann uneingeschränkt benutzt werden.

WETTER

Das Wetter im Süden

Blackout Sports
Stadtzeitung
Begegnungsland Lech Wertach
Raiffeisenbank Schwabmünchen eG
Dein persönliches Fitness-Studio im Süden von Königsbrunn
HYDRO-TECH JOBS
Germars Best Burger and Pizza
Digital Conception
Schönmetz Energietechnik
Sport aus der Region

19.06.2018 Luka Hruzik bleibt beim EHC Königsbrunn

19.06.2018 Luka Hruzik bleibt beim EHC Königsbrunn

In der letzten Saison wechselte Lukáš Hruzík vom Oberligisten Sonthofen zum EHC Königsbrunn und brachte der numerisch dünn besetzten Verteidigung mehr Stabilität. Auch in der neuen Spielzeit wird der 27-jährige tschechische Defensivspezialist die Farben der Brunnenstädter tragen.
Seit 2015 spielt der talentierte Verteidiger in Deutschland und startete beim Landesligisten „Eisbären“ Oberstdorf. 2016 wechselte Lukáš Hruzík in die Bayernliga zu den „Pirates“ aus Buchloe. Dort erzielte er in 22 Partien starke 13 Scorerpunkte, danach führte sein Weg in die Oberliga zu Sonthofen. Im November 2017 zog es ihn dann weiter nach Königsbrunn zum EHC, in den dort folgenden 20 Spielen erzielte er für einen Defensivspieler beachtliche sechs Treffer und legte 13 weitere auf. Dank 1,86 m Körpergröße und 95 kg Körpergewicht ist er ein gestandener Verteidiger, an dem man so leicht nicht vorbeikommt. Inzwischen wohnt er mit seiner Freundin in der Brunnenstadt und arbeitet bei der Spedition Girr, einem Hauptsponsor des EHC Königsbrunn. Auch neben dem Eis hat er sich fest in die Mannschaft integriert und ist bei nahezu allen Aktivitäten der Mannschaft dabei, in die Herzen der Fans hat er sich schon längst gespielt. Denn schon von der ersten Partie an zeigte Hruzík seine Qualitäten als gnadenloser Abräumer, konnte aber auch für die Offensive Akzente setzen. Am Aufstieg war er maßgeblich beteiligt und will nun mit seiner Mannschaft unter die besten acht Teams der höchsten bayerischen Spielklasse kommen.
Seit ein paar Tagen steht auch schon das Vorbereitungsprogramm fest, schon am 14. September tritt der EHC beim Landesligisten Burgau an, nur zwei Tage später folgt dann mit dem Heimspiel gegen die höherklassigen „Indians“ aus Memmingen ein hochattraktiver Gegner. Zur Saisoneröffnung am 22. September folgt der nächste spielerische Leckerbissen, dann ist der EHC Klostersee zu Gast in der Eisarena. So wie auch Königsbrunn stiegen die Oberbayern letztes Jahr in die Bayernliga auf. Dabei fegte Klostersee in der Qualifikation alle Gegner vom Eis. Am Ende setzte sich die hochkarätig bestückte Truppe aus Grafing verdient durch und erreichte den ersten Platz in der Aufstiegsrunde. Nach dem Kräftemessen mit Klostersee folgen dann noch die Partien gegen Geretsried, die Schongauer „Mammuts“ und Ulm, ehe am fünften Oktober die Saison offiziell beginnt.

18.06.2018 Marcel Leib wechselt zum FCA II

18.06.2018 Marcel Leib wechselt zum FCA II

Nun ist auch bekannt, zu welchem Verein die letzten beiden der sieben Spieler, die den Fußball Bayernligisten TSV Schwabmünchen verlassen, wechseln. Torhüter Dragan Ignjatovic schließt sich dem Landesligisten Oberweikertshofen an, Offensivspieler Marcel Leib wechselt zur 2. Mannschaft des FC Augsburg.

15.06.2018 Tag des Mädchenfußballs in Königsbrunn

15.06.2018 Tag des Mädchenfußballs in Königsbrunn

Am Samstag steigt im Königsbrunner Hans-Wenninger-Stadion der Tag des Mädchenfußballs für Mädels zwischen 7 und 16 Jahren. Los geht es um 10.30 Uhr mit einem Training, welches die Damen des FC Königsbrunn leiten. Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm. Ab 15 Uhr steigt das Bezirkspokalfinale der Damen zwischen der SG Biberbach/Erlingen und dem FC Loppenhausen

13.06.2018 Ergebnis der Tagung der Fußball Bayernliga

13.06.2018 Ergebnis der Tagung der Fußball Bayernliga

Am Wochenende traf sich der Verbandsspielausschuss um die beiden Staffeln der Fußball Bayernliga einzuteilen. Dabei schrumpft die Bayernliga Süd von 19 auf 17 Vereine, was den TSV Schwabmünchen sehr verärgert. „Uns fehlen so zwei Heimspiele, das sind wichtige Einnahmen“, klagt Schwabmünchens Spielleiter Manfred Bock über die Reduzierung.
Folgende Teams spielen in der Saison 2018/2019 in der Bayernliga Süd: 1. FC Sonthofen, DJK Vilzing, FC Ismaning, FC Unterföhring (Absteiger), SpVgg Hankofen-Hailing, SSV Jahn Regensburg II (Aufsteiger), SV Kirchanschöring, SV Pullach, SV Türkgücü-Ataspor München (Aufsteiger), TSV 1860 München II, TSV Nördlingen (Aufsteiger), TSV 1865 Dachau, TSV Kottern, TSV Rain/Lech, TSV Schwaben Augsburg, TSV Schwabmünchen, TuS Holzkirchen

11.06.2018 Regionale Teams scheitern in der Relegation

11.06.2018 Regionale Teams scheitern in der Relegation

Bitteres Wochenende für die Fußballteams der SpVgg Langerringen und des TSV Walkertshofen. Beide traten in der Aufstiegsrelegation an und unterlagen jeweils mit 2:1. Somit spielt Langerringen in der kommenden Saison weiter in der Kreisklasse und Walkertshofen verbleibt in der A-Klasse.

06.06.2018 Neuer Offensivmann für Schwabmünchens Bayernligafußballer

06.06.2018 Neuer Offensivmann für Schwabmünchens Bayernligafußballer

Nach dem Abgang von Marco Kammergruber vermeldet der Fußball Bayernligist TSV Schwabmünchen einen Neuzugang. Aus dem Nachwuchs des FC Bayern München wechselt Rainer d´Almeida nach Schwabmünchen. Der 18jährige gilt als großes Talent und ist auf der rechten Außenbahn wie im Sturmzentrum einsetzbar.

05.06.2018 Kammergruber verlässt den TSV Schwabmünchen

05.06.2018 Kammergruber verlässt den TSV Schwabmünchen

Einen weiteren Abgang müssen die Schwabmünchner Bayernligafußballer verkraften. Der Linksverteidiger Marco Kammergruber verlässt die Schwabmünchen in Richtung FC Pipinsried in die Regionalliga. OB die Schwabmünchner nun nochmals auf dem Transfermarkt aktiv werden, ist eher unwahrscheinlich.

01.06.2018 Klassenerhalt am grünen Tisch

01.06.2018 Klassenerhalt am grünen Tisch

Der Fußball Kreisklassist ASV Hitlenfingen kann nun überraschend den vorzeitigen Klassenerhalt feiern. Da der TSV Haunstetten II am vergangenen Wochenende in der Partie in Hiltenfingen einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt hat, wurde das 1:1 Unentschieden nun vom Sportgericht zu einem 2:0-Sieg für die Hiltenfinger. Somit können die Hiltenfinger zum abschließenden Spieltag am Sonntag befreit aufspielen.

31.05.2018 Neuzugang für Schwabmünchens Zweite

31.05.2018 Neuzugang für Schwabmünchens Zweite

Auch die zweite Mannschaft des TSV Schwabmünchen kann einen ersten Neuzugang vermelden. Vom Allgäuer Kreisligisten TSV Mindelheim kommt Robin Widmann zurück nach Schwabmünchen. Widmann war schon drei Spielzeiten lang in Schwabmünchen aktiv, ka dabei sogar auf einige Partien in der Bayernliga.

30.05.2018 Neuer Trainer für Kaufering

30.05.2018 Neuer Trainer für Kaufering

Der Fußball Bezirksligist VfL Kaufering hat einen Nachfolger für das scheidende Trainergespann Christian Ziegler (nach Hurlach) und Michael Stengelmair (nach Scheuring) gefunden. Vom FC Weil kommt Lüko Holthuis als neuer Trainer zum Vfl.

HNF Nicolai
Nachrichten aus Deutschland und der Welt

19-Jähriger wird von Straßenbahn mitgeschleift und stirbt

Quelle: DIE WELT via Google-News-Feed
19-Jähriger wird von Straßenbahn mitgeschleift und stirbtLeipzig (dpa) - Bei einer leichtsinnigen Aktion ist ein junger Mann in Leipzig tödlich verunglückt. Der 19-Jährige hatte sich in der Nacht auf die Kupplung einer Straßenbahn gesetzt, als diese in einen Rangierbahnhof einfahren wollte. Als die ... » Weiterlesen

USA setzen gemeinsame Manöver mit Südkorea aus

Quelle: SPIEGEL ONLINE via Google-News-Feed
USA setzen gemeinsame Manöver mit Südkorea ausDonald Trump löst ein Versprechen an Pjöngjang ein: Die Vereinigten Staaten stoppen weitere Militärmanöver mit Südkorea. Allerdings warnt der US-Präsident mittlerweile wieder vor Kims Atomwaffen. US-südkoreanische Militärübung. REUTERS. » Weiterlesen

19-Jähriger wird von Straßenbahn mitgeschleift und stirbt - FAZ

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung via Google-News-Feed
19-Jähriger wird von Straßenbahn mitgeschleift und stirbt - FAZLeipzig (dpa) - Bei einer leichtsinnigen Aktion ist ein junger Mann in Leipzig tödlich verunglückt. Der 19-Jährige hatte sich in der Nacht auf die Kupplung einer Straßenbahn gesetzt, als diese in einen Rangierbahnhof einfahren wollte. Als die ... » Weiterlesen

Trump verlängert Nordkorea-Sanktionen

Quelle: n-tv NACHRICHTEN via Google-News-Feed
Trump verlängert Nordkorea-SanktionenAm Vortag noch berichtet Donald Trump von großen Fortschritten bei der Abrüstung Nordkoreas. Nun äußert sich der US-Präsident gegensätzlich und spricht von "seltener Bedrohung" als Begründung für die Verlängerung der Wirtschaftssanktionen. » Weiterlesen

Kind stirbt bei Unfall an Bahnübergang

Quelle: DIE WELT via Google-News-Feed
Kind stirbt bei Unfall an BahnübergangTraunreut (dpa) - Ein zwölfjähriger Junge ist an einem Bahnübergang in Traunreut im Chiemgau von einem Zug erfasst und getötet worden. Wie die Polizei am Freitagabend mitteilte, passierte der Unfall an einem unbeschrankten Übergang für Fußgänger, ... » Weiterlesen

Fragenkatalog an Seehofer: Grüne wollen Masterplan zur Migration sehen

Quelle: RP ONLINE via Google-News-Feed
Fragenkatalog an Seehofer: Grüne wollen Masterplan zur Migration sehenBerlin Innenminister Horst Seehofer soll nach dem Willen der Grünen seinen Masterplan Migration endlich öffentlich machen. Teilen · Weiterleiten · Tweeten · Weiterleiten; Drucken. Von Eva Quadbeck. Die Grünen im Bundestag wollen Innenminister Horst ... » Weiterlesen

Präsident Erdogan: Für seinen Wahlsieg riskiert er den türkischen Wohlstand

Quelle: DIE WELT via Google-News-Feed
Präsident Erdogan: Für seinen Wahlsieg riskiert er den türkischen WohlstandSeit Anfang des Jahres hat die türkische Währung 22 Prozent ihres Wertes im Vergleich zum US-Dollar eingebüßt. Vorübergehend mussten fast fünf Lira für einen Dollar gezahlt werden. Quelle: WELT/ Kevin Knauer. Autoplay. Kurz vor der Wahl steht die ... » Weiterlesen

Vereinigte Staaten setzen gemeinsame Manöver mit Südkorea aus - FAZ

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung via Google-News-Feed
Vereinigte Staaten setzen gemeinsame Manöver mit Südkorea aus - FAZDas Pentagon streicht eine für August geplante Militärübung mit Südkorea. In einem Schreiben an den Kongress über Nordkoreas Atomwaffen verwickelt sich Trump in einen Widerspruch. Facebook · Twitter · Xing. Email; Permalink. Empfehlen ... » Weiterlesen

"Das werden wir uns auch nicht gefallen lassen"

Quelle: ZEIT ONLINE via Google-News-Feed
\Der CSU-Innenminister will im Asylstreit nicht nachgeben, aus NRW erhält die Kanzlerin dagegen Unterstützung. Die Linke vermutet einen Komplott, um Merkel zu stürzen. 23. Juni 2018, 5:34 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, spo 18 Kommentare. » Weiterlesen

Scholz verschärft Bedingungen für Baukindergeld - FAZ

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung via Google-News-Feed
Scholz verschärft Bedingungen für Baukindergeld - FAZDas geplante Baukindergeld soll laut Zeitungsberichten an weniger Familien gezahlt werden als bisher angenommen. Die FDP hält den Plan für ungerecht. Facebook · Twitter · Xing. Email; Permalink. Empfehlen13; Lesermeinungen0. Drucken; Merken. » Weiterlesen

Scholz verschärft Bedingungen für Baukindergeld - FAZ

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung via Google-News-Feed
Scholz verschärft Bedingungen für Baukindergeld - FAZDas geplante Baukindergeld soll laut Zeitungsberichten an weniger Familien gezahlt werden als bisher angenommen. Die FDP hält den Plan für ungerecht. Facebook · Twitter · Xing. Email; Permalink. Empfehlen9; Lesermeinungen0. Drucken; Merken. » Weiterlesen

Ikonisches Foto: Mädchen nicht Mutter getrennt

Quelle: Süddeutsche.de via Google-News-Feed
Ikonisches Foto: Mädchen nicht Mutter getrenntDiese Aufnahme des Pulitzer-Preisträgers und Getty-Fotografen John Moore wurde zum Symbol einer unerbittlichen US-Grenzpolitik, auch Hilfsorganisationen werben mit dem Foto. (Foto: AFP). Feedback. Das Bild der knapp zweijährigen Yanela war zum ... » Weiterlesen

Seehofer: „Das werden wir uns nicht gefallen lassen“ - FAZ

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung via Google-News-Feed
Seehofer: „Das werden wir uns nicht gefallen lassen“ - FAZDer CSU-Chef wirft Angela Merkel vor, im Asylstreit „aus einer Mücke einen Elefanten zu machen“. Die Richtlinienkompetenz der Kanzlerin will er nicht hinnehmen. Die SPD beklagt, die Union schade dem ganzen Land. Beitrag weitersagen. Permalink: ... » Weiterlesen

Regionalzug übersehen Junge (12) stirbt bei ​Unfall an Bahnübergang

Quelle: BILD via Google-News-Feed
Regionalzug übersehen Junge (12) stirbt bei ​Unfall an BahnübergangTragischer Unfall an einem Bahnübergang in Traunreut (Bayern). Ein zwölfjähriger Junge ist am späten Freitagnachmittag von einem Zug erfasst und getötet worden. Wie die Polizei am Freitagabend mitteilte, passierte der Unfall an einem unbeschrankten ... » Weiterlesen

Kind stirbt bei Unfall an Bahnübergang - FAZ

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung via Google-News-Feed
Kind stirbt bei Unfall an Bahnübergang - FAZTraunreut (dpa) - Ein zwölfjähriger Junge ist an einem Bahnübergang in Traunreut im Chiemgau von einem Zug erfasst und getötet worden. Wie die Polizei am Abend mitteilte, passierte der Unfall an einem unbeschrankten Übergang für Fußgänger, der ... » Weiterlesen
Blackout Sports