Nachrichten aus dem Süden

Augsburg: Doppelhaushalt 2019/20 wird der Stadt Augsburg gewährt

Die Regierung von Schwaben hat den Doppelhaushalt 2019/20 der Stadt Augsburg genehmigt. Dabei legt die Aufsichtsbehörde Wert darauf, dass bei der Stadt Augsburg weiterhin konsequent Schulden getilgt werden. „Wir gehen mit unseren Finanzen verantwortungsvoll um“, betont Finanzreferentin Eva Weber. Bei dem von der Regierung von Schwaben seit Jahren festgelegten Basiskreditdeckel beträgt die Nettoneuverschuldung null Euro. Neu hinzugekommen waren Sonderkredite für das Schulsanierungsprogramm und die Theatersanierung. „Wir haben hier besonders darauf geachtet, Risiken für die Zukunft auszuschließen“, erläutert Weber. So werden die Schulsanierungskredite in einem festgeschriebenen Zeitraum von elf Jahren unter Inanspruchnahme von zinsgünstigen Förderkreditprogrammen zurückgeführt.

Das aktuelle Wetter

Klar
14˚ - Klar
Leichter Regen möglich am heute Abend.
 

Playlist

Aktuelle Sendung:
RADIO SCHWABMÜNCHEN in der Nacht

04:34 Uhr
Loft - Summer Summer

04:30 Uhr
JP Cooper - September Song

04:26 Uhr
Daddy Yankee - Dura