+++ ES ÄNDERT SICH NUR DER NAME +++

Ab 01. September werden wir RADIO SCHWABEN

Wir bauen unsere lokale Berichterstattung für Augsburg-Land, Aichach Friedberg und Augsburg weiter aus. Musikalisch darf man sich freuen über eine große Musikauswahl, wie man es von uns gewohnt ist.

Wir freuen uns drauf! Radio für Euch. Mit Euch.

RADIO SCHWABMÜNCHEN wird RADIO SCHWABEN
„Unser Sender hat eine unfassbare Erfolgsgeschichte hinter sich“

Dazu unser Geschäftsführer Markus Gilg (14.07.2019)

Im April 2017 als lokaler Internet-Sender gestartet, haben wir schnell die Herzen unserer Hörer gewonnen. Gleich zu Beginn konnten wir durch die Unterstützung von Werbekunden unser Programm stetig ausbauen. Und mit Hilfe unserer Hörer und nicht zuletzt durch mein unschlagbares Team schafften wir es im August 2018, einen eigenen Kanal im Digitalradio-Sendernetz Augsburg/Nordschwaben zu bekommen. Dies war ein wichtiger Schritt, denn inzwischen besitzt jeder dritte in Bayern ein DAB+ Radio mit dem er uns damals von Nordschwaben bis Landsberg empfangen konnte. Der nächste Schritt war vorprogrammiert, wir mussten die Empfangbarkeit im südlichen Sendegebiet verbessern. Das haben wir nach vielen strategischen Kooperationen und Gesprächen im Juni 2019 erreicht, und wir wurden im Allgäu-Netz aufgeschaltet. Seitdem können uns fast 2 Millionen Menschen in ganz Schwaben und darüber hinaus über Antenne empfangen. Ein Hörer aus unserem Kernsendegebiet muss zukünftig nicht mehr auf uns verzichten, wenn er einmal weiter weg fährt. Dank dieser Reichweite arbeitet unser Sender seit dem auch wirtschaftlich. Und die im Juli 2019 veröffentlichte Funkanalyse von Kantar TNS hat unsere Arbeit offiziell mit einem Paukenschlag gewürdigt: 27.000 Menschen hören unseren Sender (Auswertung WHK 4W ohne Allgäu und Nordschwaben).

Die Logische Konsequenz: Zeit um unsere Arbeit im Kernsendegebiet in den Landkreisen Augsburg Land, Aichach-Friedberg und Stadt Augsburg weiter auszubauen. Mehr lokale Berichterstattungen, mehr Lokalsport, Vereinswesen und Veranstaltungen im Radio stehen im Fokus. Unsere Unterstützung für lokale Bands und Künstler, und nicht zuletzt die Nähe zu unseren Hörern, soll noch mehr im Fokus stehen.

Deshalb werden wir am 01. September zu RADIO SCHWABEN. Die bayerische Landeszentrale für neue Medien in München hat nach langen Verhandlungen hierzu am 11.07.2019 grünes Licht gegeben. Damit werden wir dem Anspruch gerecht, als hochwertiges Regionalradio im Hörfunkmarkt von unseren Hörern wie auch Werbekunden wahrgenommen zu werden. Mit großer Reichweite und noch größerem Engagement.

Mein Dank richtet sich an alle Hörer, die uns jeden Tag einschalten: wegen unserer lokal-regionalen Berichterstattung, unserer breiten Musikmischung sowie unseres Teams. Und auch ohne unsere treuen Werbekunden wäre das Alles nicht möglich. Denn wir finanzieren uns, anders als der öffentlich-rechtliche Rundfunk, ausschließlich über Werbegelder. Deshalb freut es mich umso mehr, dass wir jetzt eine sehr ordentliche Reichweite vorweisen, und in Zukunft eine noch Größere erreichen können.

Ab 1. September mit RADIO SCHWABEN. Radio für Euch, mit Euch.

Markus Gilg
Geschäftsführer

 


Das aktuelle Wetter

Überwiegend bewölkt
13˚ - bewölkt
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.
 

Playlist

Aktuelle Sendung:
RADIO SCHWABMÜNCHEN in der Nacht

02:51 Uhr
Roxette - Fading Like a Flower (Every Time You Leave)

02:47 Uhr
-

02:44 Uhr
Robin Schulz - Heatwave (feat. Akon)